Letzte Änderung: 08.02.2010
Grußwort des Oberbürgermeisters

Sehr geehrte Konferenzteilnehmer,
sehr geehrte Interessenten!

Es gibt mindestens zwei gute Gründe, an der 3. Neumarkter Nachhaltigkeitskonferenz mit dem Titel "Nachhaltigkeit neu lernen - Impulse der Bildung für nachhaltige Entwicklung" teilzunehmen.

Der erste Grund ist unser diesjähriges Jubiläumsjahr. Unter dem Motto "Immer wieder NeuMarkt" feiern wir heuer unseren 850. Stadtgeburtstag und drücken damit auch aus, dass die Neumarkter ihre Stadt und das Leben in ihr "immer wieder neu" ausgerichtet und gestaltet haben. Ganz besonders wichtig ist diese Grundhaltung in Bezug auf die Nachhaltigkeit. Gerade hier kommt es auf die Bereitschaft zum Dazulernen und den Mut an, andere, oft unkonventionelle Wege zu gehen und Neues auszuprobieren.

Der zweite Grund ist die Tatsache, dass die Stadt Neumarkt für ihre Aktivitäten im Bereich "Bildung für nachhaltige Entwicklung" bereits zweimal als "Stadt der Weltdekade" ausgezeichnet worden ist. Ausschlaggebend hierfür waren unsere intensiven Bemühungen u.a. in den Themenfeldern kommunaler Klimaschutz, Fairer Handel oder bürgerschaftliches Engagement. Näheres hierzu wird im Rahmen eines Fachforums bei der Konferenz vorgestellt.
Wie schon in den beiden Vorjahren möchten wir Ihnen bei der Neumarkter Nachhaltigkeitskonferenz im Rahmen eines attraktiven Programms mit hochkarätigen Referenten aktuelle Forschungsergebnisse und konkrete Praxisbeispiele  vorstellen. Ziel dieser 3. Neumarkter Nachhaltigkeitskonferenz ist es, Impulse für eine vorausschauende Bildungsarbeit zu geben, mit denen die nachhaltige Entwicklung in einer Kommune oder einem Unternehmen auf ein breites Fundament gestellt werden kann.

Ich freue mich, Sie am 25. Juni in den Festsälen der Residenz in Neumarkt begrüßen zu dürfen, wünsche Ihnen viele wertvolle und nachhaltige Impulse und verbleibe

mit freundlichen Grüßen


Thomas Thumann
Oberbürgermeister