Letzte Änderung: 21.05.2012
Grußwort des Oberbürgermeisters

Sehr geehrte Konferenzteilnehmer,
sehr geehrte Interessenten!


"Konsum neu denken - Auswege aus der Ernährungsdiktatur" lautet der Titel unserer
4. Neumarkter Nachhaltigkeitskonferenz. Dieses Thema hat in Zeiten immer wieder
kehrender Lebensmittelskandale eine zunehmend hohe Brisanz erhalten, woraus ersichtlich wird, dass wir uns als Verbraucherin und Verbraucher die Herkunft von Lebensmitteln noch bewusster machen müssen.

Unter welchen Bedingungen wurden Lebensmittel hergestellt? Welcher Ressourcenverbrauch hängt damit zusammen? Erhalten die Erzeuger gerechte Preise für ihre Produkte? Dies sind nur einige der Fragen, die im Fokus stehen sollten, wenn wir uns mit der Zukunft der Ernährung auseinandersetzen wollen.

Wie in den letzten Jahren haben wir Ihnen auch 2011 ein attraktives Programm mit hochkarätigen Referenten und konkreten Praxisbeispielen zusammengestellt. Von Bio-Pionieren über Erfolgsgeschichten der Regionalvermarktung bis hin zur konsequenten Umsetzung ökologischer und sozialer Standards in der Wirtschaft
möchten wir Ihnen nicht nur die übergeordneten Ziele vermitteln, sondern auch die tatsächlichen "Auswege aus der Ernährungsdiktatur" aufzeigen. Gesunde Ernährung, der Schutz von Natur und Ressourcen, faire Preise für die Erzeuger sowie die Sicherstellung einer Nahversorgung mit regionalen Produkten sind wichtige Merkmale dafür, dass Konsum "neu gedacht wird".

Als Besonderheit und Erweiterung der Neumarkter Nachhaltigkeitskonferenz
findet dieses Jahr erstmalig eine "Plant-for-the- Planet-Akademie" statt. Kinder und Jugendliche werden dabei ihre eigenen Ansichten zu Umwelt- und Klimaschutz einbringen und am Nachmittag vorstellen. Neu im Jahr 2011 ist auch der
Markt für Nachhaltigkeit "Grüne Laune", der am Tag nach der Konferenz am Samstag 21. Mai 2011 auf dem Rathausplatz stattfinden wird. Auch im Jahr 2011 beteiligen sich zudem wieder die Neumarkter Buchläden und die Stadtbibliothek mit einem entsprechenden Thementisch eine Woche vor und nach der Konferenz. Freuen Sie sich also nicht nur auf eine spannende Konferenz, sondern auch auf ein vielfältiges Rahmenprogramm!

Ich bin mir sicher, dass wir auch mit der diesjährigen Konferenz, mit der Kinder- und Jugendakademie sowie mit dem Markt für Nachhaltigkeit "Grüne Laune" viele Impulse setzen können und freue mich, Sie in den Festsälen der Residenz begrüßen zu können.

Ihr
Thomas Thumann
Oberbürgermeister