Letzte Änderung: 21.05.2012
Bärbel Höhn MdB

Diplom Mathematikerin

1978 bis 1990 wissenschaftliche Mitarbeiterin der Universität Duisburg

1985 bis 1989 Mitglied im Rat der Stadt Oberhausen

1990 bis 2005 Mitglied des Landtages NRW

1990 bis 1995 Fraktionssprecherin der Grünen Fraktion im Landtag

1995 bis 2000 Ministerin für Umwelt, Raumordnung und Landwirtschaft des
Landes Nordrhein-Westfalen

2000 bis 2005 Ministerin für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und
Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen

seit Oktober 2005 Mitglied des deutschen Bundestages

November 2005 - Mai 2006 Vorsitzende des Bundestagsauschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

seit Mai 2006 stellvertretende Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag und politische Koordinatorin des Fraktions-Arbeitskreises II (Umwelt & Energie, Verbraucher & Agrar, Verkehr & Bau, Tourismus, Sport)

Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Umweltschutz, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

seit Mai 2010 Stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für die Angelegenheiten der Europäischen Union